Neue Räume
Essen Margarethenhöhe: Verdrängung aus dem Garten Krupp

Essen Margarethenhöhe: Verdrängung aus dem Garten Krupp

Mitten im Ruhrgebiet baute Margarethe Krupp mit der „Margarethenhöhe“ Deutschlands erste Gartenstadt – ein pittoreskes Idyll für Krupps Angestellte, die „Kruppianer“.
Stadtaspekte – Neue Räume

Stadtaspekte – Neue Räume

Neue Räume – planen, leben, wohnen: Die Sonderausgabe von Stadtaspekte, enstanden in Zusammenarbeit mit der Bundesstiftung Baukultur, widmet sich der Baukultur in Deutschlands Städten.
Stadtaspekte – New Spaces

Stadtaspekte – New Spaces

New Spaces – planning, living, housing: this Stadtaspekte special edition is about Baukultur in German Cities. The magazine is being published in collaboration with the Federal Foundation of Baukultur.
Die Kinder von der Rummelsburger Bucht

Die Kinder von der Rummelsburger Bucht

Auf einer Berliner Landzunge wird der Traum eines familienfreundlichen Neubauviertels in Beton gegossen. Hier erlebt eine Generation ihre Kindheit zwischen Reihenhäusern und Townhouses.
Was ist für Sie Heimat?

Was ist für Sie Heimat?

Eine Sanierung sollte das Hamburger Weltquartier energetisch auf den neusten Stand bringen. Dabei galt es, die Wünsche der hier lebenden Menschen zu berücksichtigen. Fühlen sich die Bewohner/innen in ihrem neuen Backsteinviertel wohl? Wir haben nachgefragt.
Der Geschmack der Anderen

Der Geschmack der Anderen

Architekturvermittler Riklef Rambow spricht über Experten- und Laienvorstellungen, Tiefgaragenästhetik und die Suche nach einer Architektur, die jeden Geschmack bedient.
Interview mit Reiner Nagel - »Niemand baut mit Absicht hässlich«

Interview mit Reiner Nagel – »Niemand baut mit Absicht hässlich«

Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung Baukultur, spricht über Geschmacksverfehlungen, Beteiligungsverfahren und eine Kultur des Dagegen-Seins.