#49 | Jeden Mittwoch stellen wir euch die interessantesten Artikel zu städtischen Themen vor, die uns innerhalb einer Woche begegnet sind.

 

Klimawandel in der Stadt (Deutschlandfunk)
Wie der Deutsche Wetterdienst Städten und Gemeinden mit einer Computersimulation hilft, sich besser auf den Klimawandel vorzubereiten.

Betten verzweifelt gesucht (Zeit Online)
Flüchtlinge brauchen Wohnraum: Ein Kampf zwischen Pragmatismus und Kreativität.

Neue Heimat Ruhrgebiet? (Coolibri)
Ein Besuch in dem Flüchtlingswohnheim an der Wohlfahrtstraße in Bochum.

Familien in Raumnot (FAZ)
Junge Familien haben es in großen Städten schwer.

Stadt von unten statt von oben (Deutschlandradio Kultur)
Zwei Beispiele für Bürgerbeteiligung aus Berlin.

Im exklusivsten Viertel der Welt (Der Freitag)
Über Steve, der auf dem Londoner Trafalgar Square eine Suppenküche betreibt.

 

Wir bedanken uns für alle Vorschläge, die uns erreichen. Hast auch du einen interessanten Beitrag für Stadt um zehn? Dann schreib uns eine E-Mail stadtumzehn@stadtaspekte.de oder eine Nachricht über Facebook.

 

Hier geht’s zum Stadt um zehn-Archiv.