#93 | Jeden Mittwoch stellen wir euch die interessantesten Artikel zu städtischen Themen vor, die uns innerhalb einer Woche begegnet sind.

 

The Psychological Cost of Boring Buildings (NYmag)
Schlechte Gebäude machen nicht nur Stadtstrukturen kaputt.

Berliner wollen ihre Stadt zu mehr Radwegen zwingen (Die Zeit)
Streit um ein Fahrradgesetz in Berlin.

Frankfurts Plätze werden immer hässlicher (Frankfurter Neue Presse)
Plätze verändern sich: am Beispiel von Bahnhofsplatz und Hauptwache.

Von der Praxis zur Theorie (Der Freitag)
Die Wiederentdeckung von »Recht auf Stadt« von Henri Lefebvre.

Warum ägyptische Frauen den Fahrdienst Uber lieben (TagesWoche)
Uber wächst in der ägyptischen Hauptstadt.

Die verrosteten Schlösser der Erinnerung (NZZ)
Das ukrainische Berditschew als Wiege der Literatur.

 

Wir bedanken uns für alle Vorschläge, die uns erreichen. Hast auch du einen interessanten Beitrag für Stadt um zehn? Dann schreib uns eine E-Mail stadtumzehn@stadtaspekte.de oder eine Nachricht über Facebook.

Hier geht’s zum Stadt um zehn-Archiv.